FELIX MARTIN Schauspieler & Sänger
FELIX MARTINSchauspieler & Sänger

Elvis-Show

Felix Martin als Elvis Felix Martin als Elvis

ELVIS THE PELVIS SHOW ist eine abwechslungsreiche musikalische Hommage an den King of Rock'n'Roll. Dabei steht weniger die Imitation als die Interpretation von Elvis im Mittelpunkt. Anhand der großen Hits im Stil der legendären Las Vegas Shows der 1970er lässt Felix Martin Elvis the Pelvis wieder auferstehen. Zwischen den Songs plaudert er über Priscilla, Nixon und die Beatles sowie über sein Leben in Deutschland als junger Soldat.

 

Musical-Star Felix Martin schlüpft in die Rolle des Kings und zeigt so eine neue Perspektive auf dessen Leben: Mal on the Top, mal am Abgrund. Mal zerbrechlich, mal powervoll. Und immer mit einem Schuss Selbstironie.

 

Felix Martin rockt durch die legendären Songs wie „Jailhouse Rock“, „Blue suede Shoes“ oder „Heartbreak Hotel“. Gefühlvoll interpretiert er „In the Ghetto“, „Love me Tender“ und „Can’t help falling in Love“.

 

In Berlin begeisterte er schon einmal als Elvis auf der Theaterbühne in einem Musical für das er damals mit dem Bühnenpreis „Daphne“ der Berliner Theatergemeinde ausgezeichnet wurde.

 

Pressestimmen

 

„Qualität und Ausstrahlung – Sein Stimmvolumen und die Kraft haben mich besonders beeindruckt“ Alfred Biolek

 

"Auferstehung des King of Rock `n‘ Roll – Felix Martin kann singen, und das nicht nur als Abklatsch des „King of Rock `n‘ Roll“ Berliner Morgenpost

 

"Als wäre Elvis auferstanden – Felix Martin singt und tanzt bravourös. Seine voluminöse Stimme begeistert das Publikum bei jedem Hit, egal ob „Jailhouse Rock“ oder bei „Can’t help falling in Love“." Der Tagesspiegel

 

"Dieser Elvis ist ein Glücksfall" Die Welt

 

"Der King als Musical-Star – Ob „In the Ghetto“ oder „Jailhouse Rock“ – Martins kehlige Stimme haucht den Songs neues Leben ein." Berliner Zeitung

 

„Ein Charmeur und Stimmwunder: Bei „Elvis“ bleibt kein Auge trocken. Mit profunder Elvis-Stimme und mit nuschelndem Akzent schwingt er die Hüften und rockt, dass der Laufsteg bebt. Das Dirk-Jecht-Orchester heizt mit fetzigen Rhythmen zusätzlich ein. „Jailhouse Rock“, „Teddy Bear“ und „Love me tender“, „In the Ghetto“ und „Don’t be cruel“ – da bleibt kein Auge trocken und kein Fuß unbewegt.“ Cellesche Zeitung

 

"Felix Martin zeigt sich hier nicht nur als exzellenter und sympatischer Sänger, sondern in seinen Zwischenmoderationen auch als begnadeter Entertainer." G. König, RBB 88,8 Radio Berlin

Kontakt

Dirk Hetzel

Felix-Martin-Management(at)gmx.de